LRZ E Zeitschrift Logo

LRZHeaderBogenRot

Autorenprofil

Dr. Axel Grätz
Rechtsreferendar | Landgericht Aachen

Dr. Axel Grätz studierte Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und an der Universität zu Köln. Nach Stationen in einer internationalen Großkanzlei und verschiedenen mittelständischen Kanzleien promovierte Herr Grätz bis Ende 2020 am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenschutz an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu dem Thema „Künstliche Intelligenz im Urheberrecht“. Begleitend arbeitete Herr Grätz in einer Kölner Kanzlei im IT-, IP- und Datenschutzrecht. Seit November 2020 ist Herr Grätz Rechtsreferendar am Landgericht Aachen.

Beiträge des Autors/der Autorin in der LRZ

Künstliche Intelligenz (nachfolgend „KI“) ist heute allgegenwärtig. Schätzungen zufolge sollen bereits im Jahr 2017 rund 84 % der Menschen KI genutzt haben.[1]

 

Kontakt

Ihr Kontakt

Journal@LRZ.legal

+49 69 3487 920-92

 

Kaiserstraße 53
60329 Frankfurt a. M.

Folgen Sie uns

 Xing